Shirts, die es nicht in den Shop geschafft haben

orginelles Design Dreieck Kuss Shirt bestellen

No-Shirts

Nach außen war es in den letzten Wochen relativ ruhig, aber ihr könnt euch sicher sein: hinter den Kulissen wurde fleißig an der Mode für Mann und Frau von Welt gewerkelt. Die offizielle Gründung ist jetzt gut vier Wochen her und langsam aber sicher nimmt alles Gestalt an.

Auch in der realen Welt gibt es Fortschritte zu vermelden. Die Motive, die es auf die Shirts schaffen, haben wir ja schon länger festgelegt und mittlerweile stehen auch die Schnitte. Das heißt es kann bald in die Produktion gehen. Das Ziel, euch Mitte März die ersten T-Shirts präsentieren zu können, scheint also machbar. Als Vorgeschmack seht ihr hier schon mal ein paar T-Shirts, die im Re-Call gescheitert sind.


Fuck off shirt Mittelfinger Shop fair trade

Social Media

Die Homepage wird Schritt für Schritt aufgehübscht, ein Twitter-Konto wurde eingerichtet und als digitale Bohème lassen wir uns es natürlich nicht nehmen auch auf Pinterest mitzumischen. Auf Bam's Pinterest-Seite kann man schon ein bisschen erahnen was für eine Person Bam eigentlich ist und was er außer T-Shirts sonst noch mag. Denn wenn er eines nicht ist, dann eindimensional. Ihr findet dort verschiedenste Bilder zu Themen wie Mode, Lifestyle, Design und dem Leben an sich. Also husch, husch dort hin und auschecken (das geht übrigens auch ohne Anmeldung).

 


urban style shirt eco fashion design bestellen

Fotoshooting

Neben bürokratischem Krams steht dann bald auch das große Fotoshooting und ich muss sagen: „Da hab ich Bock drauf, das wird ein Fest“. Kollege Fisel zückt sofort den Lamy-Füllfederhalter und schreit: „Unterschreib ich!“ Habt ihr noch Ideen, Anregungen, Wünsche, für Models, Accessoires, Locations, die wir beim Shooting einbauen sollen? Dann wäre JETZT ein guter Zeitpunkt laut HIER zu rufen (am besten auf Facebook oder per Mail an joerg.hipper@bam-larsson.de).

BAM



Kommentar schreiben

Kommentare: 0